grenzenlos music
Willkommen 30| 30Portrait30 |30 Musik 30|30 Termine 30|30 Galerie 30|30 Kontakt 30|30 Freunde

Die Band

Harry „Michl“ Müller

Ist das Urvieh der Band und hat viele Jahre bei der Gruppe „Steira Mix“, seine Späße, sein Repertoire an Witzen und sein Entertainment besonders im volkstümlichen Bereich an das Publikum weitergegeben.

„Michl“ ist Keyboarder, Sänger sowie „Quetschist“ (Steirische Harmonika) der Band und sorgt für den guten Sound, den „Grenzenlos“ auszeichnet. Zusammen mit Horst wird auch durch das Programmgeführt und versucht, immer wieder gute Stimmung zu machen.

Sein Hobby ist nach wie vor die Musik - die Leidenschaft dazu entdeckte er bereits mit kleinen fünf Jahren und begann mit sechs Jahren bereits die steirische Harmonika zu erlernen.

Mit 12 Jahren wurde dann die erste Musikgruppe gegründet, die „Laßnitztaler Spitzbuam,“ wobei seine Eltern mit Ihm zu Auftritten fuhren, welche Ihn damals schon zu Musikgrößen, wie den Alpenoberkrainern,
den Mölltalern oder den Zillertaler Schürzenjägern führten.

Sollte Harry nicht auf der Bühne stehen ist er immer wieder in der freien Natur anzufinden.Ob auf den Bergen oder auf der Schipiste – dort holt er sich wieder die Kraft und Motivation um auf der Bühne mit vollem Einsatz für schöne Stunden unter den Zuhörern zu sorgen.


Gerhard Assinger-Zenz

Lead-Gitarrist und Sänger der Band, langjährig tätig als Profi und zuletzt Mitglied der Band Pina Colada.

Seine Stärken sind sein gefühlvolles Gitarrespiel und seine Erfahrung als Lead-Sänger in Profibands.
Gerry, so nennen ihn seine Fans und Freunde, ist ein Musiker mit Handschlagqualität, welche er sich bis heute im harten Geschäft der Musikszenerie erhalten hat.


Sein Wunsch Musiker zu werden wurde ihm wahrscheinlich schon in die Wiege gelegt, schon mit vier Jahren, sang er mit seiner Mutter auf kleinen Familienfesten.

Dann kam natürlich auch der Wunsch ein Instrument zu lernen, mit 12 Jahren spielte er schon als Schlagzeuger in einer Jugendband, den Moneyshakers.
Mit 13 Jahren lernte er auch noch Gitarre, welche natürlich besser zu einem „Frontman“ passte.
Die weiteren musikalischen Stationen waren dann die Band „Lane,“ dann die „Mürztaler Spatzen,“ sowie die Profibands „Jetfire“ und „Full House“ – bis er schließlich eine langjährige Zusammenarbeit mit „Pina Colada“ einging.

Die Band „Grenzenlos“ ist nun sein Herzstück, wo Stimmung, Musikalität und Herz zelebriert werden.


Horst Kampfhofer

Der Conférencier von Grenzenlos führt mit seiner angenehmen und charmanten Stimme zusammen mit Michl durch den Abend.

Im zarten Alter von fünf Jahren wurde der kleine Horst mit dem wohl gefährlichsten Virus der Welt angesteckt, dem Virus der MUSIK.

Genauer gesagt dem Beatles Virus, (Hey Jude) nach entdeckter Singlesammlung des Papas.


Von da an war diese Infektion nicht mehr wegzubekommen.
Es folgten 4 Jahre Musikhauptschule in Graz und mit 16 Jahren die erste Band " Golden Line ".

Es folgten: Jet Set, Blue Velvet, und für eine lange Zeit Band Steiermark und Pina Colada.

Dabei kam es zu vielen Auftritten mit namhaften Künstlern wie, Stoakogler, Nik P,
Oliver Haid, Thomas Forstner, Carl Peyer und vielen anderen.

Jetzt ist Grenzenlos angesagt und wie der Name schon verrät,
geht’s jetzt in die unendlichen Weiten der Musik wo einfach alles möglich ist.

Horst liebt: Seine Familie, die Hunde, seine Strat., mit dem Speed Boot am Meer dahingasen, Biken (mit und ohne Motor) gutes Essen, Bier und Prosecco.


Im Gedenken an unseren verstorbenen Bassisten Harald Popetnik!

Harald Popetnik war bei der Gründung von Grenzenlos fester Bestandteil der Band.
Er liebte die Musik und war stets ein verlässlicher, guter Bandkollege und Freund.
Leider schied Harald im März 2011, auf tragische Weise, im Alter von 41 Jahren, aus seinem  Leben.
Wir, die Band Grenzenlos, gedenken an dieser Stelle an Ihn und halten diesen Eintrag in Ehren!